Endlich gut aussehen - endlich wieder gut aussehen!

Dr. Michael Kremer auf Facebook Dr. Michael Kremer auf Twitter Dr. Michael Kremer auf YouTube  Tel: 089 - 55 27 450

Dr. Kremer & Team

    News Blog | Aktuelles in der Plastischen Chirurgie

    images/icons-gpl/icon_news_128.png

    Aktuelle News über neue Behandlungsmethoden, Medizinprodukte, Ergebnisse von Fachkongressen und über organisatorische Dinge meiner Praxis

    Wenn Sie weitere Fragen zu einem Beitrag haben, rufen Sie uns an unter 089/552745-0!

    Psychologie - Schönheitsoperationen machen glücklich

    Wer schön sein will muss leiden, sagt man. Immer mehr Menschen legen sich für ein besseres Aussehen sogar unters Messer. Und scheinbar machen chirugische Eingriffe glücklich.

    Nasenkorrektur, Brustvergrößerung oder Fettabsaugen - Patienten, die ihren Körper von Chirugen verändern lassen, zeigen mehr Lebensfreude, Zufriedenheit und Selbstwertgefühl, als jene, die darauf verzichtet haben.

    Zu diesem Ergebnis kamen Psychologen der Universität Bochum und der Universität Basel, die den psychologischen Effekt von Schöheitsoperationen untersucht haben. 

    Im Rahmen der Studie befragten Prof. Dr. Jürgen Margraf und sein Team 550 Patienten, die sich erstmals einer Schönheitsoperation unterzogen hatten...weiter

    Quelle: Münchner Merkur

    Drucken

    BOTOX + OPS - Du siehst so anders aus!

    Um den Alterungsprozess aufzuhalten oder sich einfach schöner zu fühlen, nehmen Stars so manchen radikalen Schritt in Kauf. Sie wirken ewig jung - und möglicherweise liegt das nicht immer nur an Wasser, Yoga und guten Genen. Ob Botox, Lifting oder andere Schönheitsoperationen, die Schönen und Reichen dieser Welt lassen sich so einiges einfallen, um so lange wie möglich jung, straff und vital auszusehen. Hier sehen sie die Bilder der teilweise krassen Typveränderungen

    Katzenaugen, Stupsnase, volle Lippen und faltenfreie Haut. Der Schönheits- und Jugendwahn in Hollywood nimmt immer absurdere Züge an, denn statt hübscher und jünger auszusehen, sind manche Promis inzwischen fast bis zur Unkenntlichkeit entstellt...weiter

    Quelle: GALA

    Drucken

    Der Traum von der Bikinifigur: Schönheitseingriffe sollten wohlüberlegt sein

    Der Frühling hat begonnen. Auf den Titeln der Frauenzeitschriften kommt jetzt also die Erlösung. Die „Weg mit den Weihnachts-Pfunden"-Diäten gehen in die Sommerpause. Sie räumen den Platz für die ultimativ besten Tipps zur Bikinifigur.

    Nun bin ich kein Verlags-Manager. Daher weiß ich nicht, inwiefern die jahreszeitlich angepasste Fettverbrennung die Auflage befeuert. Feststellen kann ich jedenfalls, dass mit der Temperatur und der Zahl der Sonnenstunden auch die Nachfrage für chirurgische Leistungen zur Figur-Optimierung signifikant steigt. Fettabsaugung ist sehr saisonabhängig.

    Weiter...

    Quelle: Huffington Post

    Drucken

    Amerikaner gaben mehr als 16 Milliarden U$ für Schönheitsoperationen im Jahr 2016 aus

    More than $16 Billion Spent on Cosmetic Plastic Surgery
    American Society of Plastic Surgeons Releases Report Showing National Average of Cosmetic Surgical Fees in 2016

    ARLINGTON HEIGHTS, Ill. – A new report from the American Society of Plastic Surgeons (ASPS) reveals that Americans spent more than ever before – $16 billion – on cosmetic plastic surgery and minimally-invasive procedures in 2016. The new report also breaks down the national average cost of surgical and minimally-invasive procedures.

    Among the more popular cosmetic surgical procedures and their related costs were:

    Among the more popular minimally-invasive cosmetic procedures and their related costs were:

    weiter...

    Quelle: American Society of Plastic Surgeons ASPS

    Drucken

    So sah "Big Bang Theory"- Star Kaley Cuoco vor ihren Schönheitsoperationen aus

    Die meisten Stars geben eher ungern zu, wenn sie ihrer natürlichen Schönheit mit einer Operation nachgeholfen haben.

    "Big Bang Theory" - Star Kaley Cuoco tickt da etwas anders und steht freimütig zu ihren künstlichen Verschönerungen.

    Sie findet: “Meine Schönheitsoperationen waren das Beste, was ich je gemacht habe”.

    Ihre Brüste hat sich die Schauspielerin von einer Körbchengröße A auf Größe C vergrößern lassen.

    Zudem hat sie ihre Nase verschmälern lassen. Dabei stand Kaley ihre alte Nase eigentlich auch nicht schlecht.

    Weiter...

     

    Quelle: Huffington Post

    Drucken

    Hilfe, mein Kind will eine Schönheits-OP!

    Eine der beliebtesten Ausreden für kindliches Fehlverhalten lautet: „Aber der hat ja auch..." Eltern pflegen dann gütig und gelassen zu antworten: „Du sollst dich aber am guten Beispiel orientieren, nicht am schlechten."

    Nun hatten junge Menschen zu allen Zeiten Vorbilder und Modetrends, die ihre Eltern auf den höchsten Wipfel der Palme brachten. In jüngerer Zeit sind Trends hinzugetreten, mit denen junge Menschen ihre Gesundheit erheblich gefährden: Piercings an den empfindlichsten Körperstellen, gesetzt von Laien ohne nennenswerte anatomische und medizinische Kenntnisse.

    US-Schönheitstrends sind hauptsächlich ein Medien-Thema

    Dass der Drang nach Selbstoptimierung in Wahn münden kann, zeigt der angeblich neueste Trend aus den USA. Schon Kinder und Jugendliche wünschen sich Schönheits-Operationen. Wenn Eltern so etwas in Boulevard-Medien lesen oder im Fernsehen sehen, kann man die Verunsicherung schon verstehen. Zunächst aber gilt es, Ruhe zu bewahren: Das Thema findet viel mehr in der Presse statt als in der Realität.

    weiter...

    Quelle: Huffington Post

     

    Drucken

    Die Schönheits-OP-Stars übertreiben es ganz schön

    Stars im Schönheitswahn - Du siehst so anders aus!

    Um den Alterungsprozess aufzuhalten oder sich einfach schöner zu fühlen, nehmen Stars so manchen radikalen Schritt in Kauf. Sie wirken ewig jung - und möglicherweise liegt das nicht immer nur an Wasser, Yoga und guten Genen. Ob Botox, Lifting oder andere Schönheitsoperationen, die Schönen und Reichen dieser Welt lassen sich so einiges einfallen, um so lange wie möglich jung, straff und vital auszusehen. Hier sehen sie die Bilder der teilweise krassen Typveränderungen

    Katzenaugen, Stupsnase, volle Lippen und faltenfreie Haut. Der Schönheits- und Jugendwahn in Hollywood nimmt immer absurdere Züge an, denn statt hübscher und jünger auszusehen, sind manche Promis inzwischen fast bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Stars vorher und nachher wirken wie zwei verschiedene Menschen. Der Schönheitschirurgie scheinen heutzutage kaum Grenzen gesetzt zu sein und Hollywoods Stars nehmen jegliche Möglichkeiten der Selbstoptimierung dankbar an.

    weiter...

    Quelle: GALA.de

    Drucken

    Winzige Nippel sind der neue heiße OP-Trend

    Winzige Nippel sind der neue heiße OP-Trend

    Ja, das ist beunruhigend

    Gerade wenn man denkt, dass Schönheitstrends nicht seltsamer werden können (wir haben uns eben erst vom „Ab Crack“-Hype erholt), präsentieren wir… das Streben nach perfekten, winzigen Brustwarzen.

    Richtig gehört. Letzte Daten aus den USA sagten jene Schönheits-OP vorher, die 2017 am höchsten im Kurs stehen wird, und es dreht sich alles um die Größe der Areola.

    Laut „The Plastic Surgery Group“ sind Brustwarzen der neueste Hotspot, wenn es darum geht, sich unters Messer zu legen.

    „Im letzten Jahr haben wir bei den Anfragen von Frauen, die kleinere Brustwarzen wollen, einen Anstieg von 30 % verzeichnet“, sagt Schönheitschirurg Mo Akhavani.

    weiter....

    Quelle: Yahoo Style

    Drucken

    Schönheits-OPs bei Stars

    STARS MIT SCHÖNHEITS-OP | Promis unterm Messer

    Das Aussehen ist ihr Kapital und da wird kräftig investiert: Schönheits-Operationen gehören bei Promis fast schon zum guten Ton.

    Sexy Moderatorin Collin Fernandes ließ sich die Nase machen. Busenwunder Brigitte Nielsen hat sich von deutschen Schönheitschirurgen gleich komplett runderneuern lassen: Falten weg, Bauch weg, Oberschenkel straffen, Lider heben und den Busen neu in Form bringen.

    Und auch die Herren der Schöpfung legen sich immer öfter unters Messer. Hollywoodstar Mickey Rourke scheint von Skalpell und Botox gar nicht mehr loszukommen.

    ......weiter

    Quelle: Bild.de

    Drucken

    AOK Krankenhaus-Report 2017

    Krankenhaus Report 2017

    Je häufiger ein Eingriff erfolgt, desto besser sind die Behandlungsergebnisse für den Patienten. Das belegen wissenschaftliche Untersuchungen immer wieder. Neue Analysen dazu enthält auch der aktuelle Krankenhaus-Report 2017, den das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) und der AOK-Bundesverband vorstellen. Die AOK setzt sich seit langem dafür ein, die Mindestmengenregelungen in der stationären Versorgung auszuweiten. Sie geben vor, wie oft eine bestimmte Behandlung in einer Klinik durchgeführt werden muss. "Die Mindestmengenregelungen müssen zum Schutz der Patienten dringend auf weitere stationäre Leistungen ausgeweitet werden.

    Mehr Infos hier...

    Quelle: AOK Bundesverband

    Drucken

    So sah diese Frau noch vor sechs Jahren aus - das haben 100 Schönheits-Operationen aus ihr gemacht

    So sah diese Frau noch vor sechs Jahren aus - das haben 100 Schönheits-Operationen aus ihr gemacht

    Sie war eine junge, hübsche Frau - bis sie begann, sich Schönheitsoperationen zu unterziehen. Die Schwedin "Pixee Fox", die ihren echten Namen in der Öffentlichkeit nicht nennt, musste ein Jahr lang suchen, bis sie einen Arzt in Europa fand, der sich bereit erklärte, sie mehrfach zu operieren.

    Aus einer Nasenkorrektur wurden drei und einer Lidstraffung folgte die Fett-Absaugung. Fox ging so weit, dass sie sich für eine Wespen-Taille sechs Rippen entfernen ließ.

    Mittlerweile hat sie unfassbare 100 Eingriffe hinter sich - wie sie jetzt aussieht und aus welchen Gründen sie sich all das antut...im Video oben.

    Quelle: The Huffington Post

    Drucken

    • 1
    • 2
    Ästhetische Plastische Chirurgie München
    Dr. med. Michael A. Kremer

    Mauerkircherstr. 40
    D-81679 München
    Tel: +49 (0) 89 - 55 27 450