Welche Vorteile hat MacroDermabrasion™ gegenüber der herkömmlichen Microdermabrasion?

Veröffentlicht in Macro-Dermabrasion: Was ist neu ?

Das SaltAPeel™-Verfahren hat aus meiner Erfahrung wesentliche Vorteile gegenüber den herkömmlichen Micropeeling-Methoden mit Aluminiumoxid, die mich überzeugt haben.

  1. Es wird hierbei natürliches Salz (Natriumchlorid) mit spezieller, scharfer Körnung und geringem Wasseranteil verwendet, welches bei Patienten zu keinerlei allergischen Reaktionen oder anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führt und auch für den Behandler unbedenklich ist. Ich möchte hier noch einmal auf die sehr konträre Diskussion um Aluminiumoxid in Zusammenhang mit möglichen Lungenerkrankungen hinweisen und fühle mich als behandelnder Arzt, der - ebenso wie meine Mitarbeiter - diesen Substanzen ja viel häufiger ausgesetzt ist als ein einzelner Patient, damit auch sicherer.

  2. Das Salz wird quasi auf die Haut mit positivem Druck geblasen statt unter einem Vakuum gespült wodurch es zum Beispiel nicht zum Platzen von kleinen Äderchen mit Blutergussbildung (Hämatom) kommt, was ich gerade im Gesichtsbereich bei der herkömmlichen Microdermabrasion als nachteilig empfunden habe. Ein weiterer Vorteil ist die um ca. 80% geringere Rötung (Erythem) und Schwellneigung (Ödem) durch den fehlenden Unterdruck bei der MacroDermabrasion™.

Außerdem ist es aus meiner Erfahrung nur mit diesem Gerät möglich, Schwangerschafts- bzw. Dehnungsstreifen so zu behandeln, dass sich das Erscheinungsbild zur Zufriedenheit der Patienten verbessern lässt.

Auszeichnung klimaneutrale Website
Ästhetische Plastische Chirurgie München
Dr. med. Michael A. Kremer

Mauerkircherstr. 40
D-81679 München
Tel: +49 (0) 89 - 55 27 450