Dr. Michael Kremer auf Facebook Dr. Michael Kremer auf Twitter Dr. Michael Kremer auf YouTube instagram icon  Tel: 089 - 88984195

flughafen mnchen

FAQDie nachfolgenden Fragen von Patienten sind von uns aus Online-Beratungen sowie aus persönlichen Beratungsgesprächen zusammengestellt worden. Sämtliche Fragen sind von Dr. Michael Kremer persönlich beantwortet worden. Die Fragen werden regelmäßig aktualisiert und sollen Ihnen als eine zusätzliche Informationsmöglichkeit dienen. Sollten Sie selbst Fragen zu ästhetisch-plastischen Operationen haben, so nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Faltenunterspritzung | Botox | Falten weg: lesen Sie Fragen unserer Patienten!

Ich habe ein spezielles Problem bzgl. meines Gesichts. Ich habe Falten und denke eigentlich über ein Lifting nach, meine Haut ist aber sehr dünn und knitterig, um es einmal so zu sagen, und hat durch jahrelange UV-Bestrahlung einen Schaden im Sinne von vielen Pigmentflecken etc., ich habe nämlich viele Jahre in Australien gelebt. Ein Hautarzt hat auch schon mal ein paar kleinere Hautveränderungen entfernt, es war aber kein Krebs, zum Glück. Weil ich eher viele feine Fältchen habe als ein Doppekinn oder Hamsterbäckchen frage ich mich ob ein Facelfit wirklich das richtige ist? Danke für eine kurze Antwort, ich wohen ganz in Ihrer Nähe und kann gerne mal vorbei kommen!

Antwort von Dr. Kremer:

Sie sprechen ein Problem an, welches ich zunehmend in unserer Sprechstunde sehe, nämlich sonnengeschädigte Haut mit teilweise Veränderungen, die manchmal auch Hautkrebsvorstufen sind! Das Thema ist wirklich sehr komplex, so dass es nach einer genauen Untersuchung persönlich besprochen werden muss. Sie liegen aber so wie es klingt richtig damit, dass ein Facelifting für Sie evtl. wirklich die falsche Option ist, denn die geschädigte, ausgedünnte Hat würde durch ein Lifting noch mehr geschädigt - weil u.a. die Durchblutung aus tieferen Gewebeschichten verringert würde - und oberflächliche Fältchen (vor allem um den Mund herum) würden obendrein durch das großflächige Straffen gar nicht geglättet werden können. So wie es erst einmal klingt, muss bei Ihnen im Rahmen unserer Skin Care Sprechstunde eine Hauterneuerungsbehandlung geplant werden.

Wir verwenden hier das über viele Jahre erprobte Behandlungskonzept des berühmten Hautspezialisten Dr. Zein Obagi aus Beverly Hills, Kalifornien, im Rahmen dessen durch eine mehrmonatige Behandlung mit speziell abgestimmten Medikamenten auf Cremebasis zunächst die Haut dicker, wasserreicher und widerstandsfähiger gemacht wird und danach mit Hilfe eines chemischen Peelings gestrafft, geglättet und farbig gleichmäßiger gemacht wird. Dadurch werden auch gewisse Hautveränderungen, die sich zu Hautkrebs entwickeln können, entfernt. Diese Behandlungen sollten idealer Weise in den Wintermonaten durchgeführt werden, da die Haut speziell durch das abschließende Peeling einige Monate sonnenempfindlich ist und mit Sunblockern geschützt werden muss.

Wie gesagt, wir können Ihnen nach detaillierter Untersuchung anhand von vielen vorher-nachher Bilder diese Behandlung ganz genau erklären. Bis bald!

Die Informationen auf dieser Web-Seite sind nur als eine Einführung zum besseren Verständnis von kosmetischen plastischen Operationen gedacht und sollten nicht dazu verwendet werden um einzuschätzen, ob eine jeweilige Behandlung für Sie persönlich angezeigt ist. Ebenso wenig ist der Inhalt als eine Garantie für das Ergebnis einer Behandlung zu verstehen. Der beste Weg über Ihre persönlichen Möglichkeiten mit Hilfe der Plastischen Chirurgie zu erfahren ist es, eine persönliche Beratung mit Dr. Kremer zu vereinbaren, bei der spezifische Fragen im Hinblick auf Ihre individuelle Situation beantwortet werden können.
Auszeichnung faire Website
Cosmeticare Dr. Kremer

Am Söldnermoos 17
D-85399 München-Hallbergmoos (Flughafen)
Tel: +49 (0) 89 - 88984195