089 | 88 98 41 95

Nasenkorrektur Landshut

Wenn Sie aus Landshut kommen, so lohnt sich der Weg zur Plastischen Chirurgie MUC am Flughafen | Airport München auf jeden Fall.

In knapp 40 Minuten (Fahrzeit mit dem PKW über die A92) sind Sie mit dem PKW aus Landshut zur Plastischen Chirurgie MUC am Flughafen | Airport München. Nach einem persönlichen Beratungsgespräch zum Thema Nasenkorrektur Landshut mit unseren Spezialisten führen wir u.a. folgende ästhetisch plastische Operationen | Schönheitsoperationen im Bereich der Nasenkorrektur durch:

  • Nasenkorrektur | Nasen OP | Rhinoplastik in geschlossener OP-Technik ohne sichtbare äußere Narben in 99% möglich. Wir raten von einer"offenen" Nasenkorrektur mit dauerhaft sichtbarer Narbe am Nasensteg DRINGEND ab! Lassen Sie sich nicht auf eine "offenen Nasenkorrektur" ein, egal welche angeblichen Vorteile Ihnen erklärt werden. Es gibt KEINE, nur Nachteile für Sie!
  • Ergebnisgarantie bis zu 95% möglich, die restlichen 5% sind nicht durch den Operateur beeinflussbare Faktoren wie individuelle Heilung, innere Vernarbung, dünne Haut, Schwellungsneigung etc..
  • Ästhetische und funktionelle Nasenkorrekturen (Nasenscheidewandverkrümmung, Nasenmuschelvergrößerung) bei Bedarf gleichzeitig möglich
  • Kombination mit anderen plastischen Operationen möglich (z.B. Kinnkorrektur, Brust-OP, Facelifting)
  • Darstellung des zu erwartenden Ergebnisses mit der moderner Computersimulation
  • Umfangreiche Erstberatung, individuelles Eingehen auf Ihre Problemsituation wie z.B.: Höckernasen Korrektur, Schiefnasen Korrektur, Breitnasen Korrektur, Nasenspitzen Korrektur, Nasennachkorrektur, Nasenscheidewand Korrektur

Blitz-Info Nasenkorrektur | Nasen OP | Rhinoplastik

  • OP-Dauer

1,5 - 2 Stunden

  • Nachbehandlung

Tamponadenentfernung nach 1-3 Tagen, Nasenschiene für 2 Wochen, Tapen (nachts) für mindestens 6 Wochen, regelmäßige Nachkontrollen, ggf. Kortisoninjektion zur Narbenminimierung

  • Sport

je nach Sportart 2-3 Wochen, Kontakt- und Ballsportarten erst nach dem Kontrolltermin 6 Wochen postoperativ

  • Narkose/Klinik

Vollnarkose, meist 1 Nacht stationärer Aufenthalt

  • Gesellschaftsfähigkeit

meist erst nach Entfernung der Nasenschiene nach 2 Wochen, verbliebene blaue Flecken im Unterlid- und Wangenbereich können überschminkt werden

  • Kosten

5.000 - 7.000 € je nach OP-Technik, Bedarf an Implantaten und evtl. erforderlicher gleichzeitiger Nasenscheidewand OP

Ihr Weg zu uns

Rufen Sie uns an: 089 | 88 98 41 95

Über uns

Wir beraten Sie gerne direkt am Münchner Flughafen. Führende Spezialisten in der Airport Clinic M und der Med-Nord Klinik München bieten Ihnen moderne und sichere Behandlungen.

Impressum

Datenschutz

Meine Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung

Ok
Webdesign by haertel-softweb